Grußwort

Dr. Ralf Kleindiek - Staatssekretär des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Einführung

Gün Tank - Geschäftsleiterin der neuen deutschen organisationen

Zur gesellschaftspolitischen Bedeutung von Antidiskriminierungs- und Gleichstellungsdaten

Daniel Gyamerah - Vielfalt entscheidet & Lucienne Wagner - Diversity in Leadership


An der Frage um den Kern des «Deutschen» scheiden sich die Geister. Unumstritten scheint jedoch, dass unsere Gesellschaft bürokratischer organisiert ist, als dies in vielen anderen Ländern der Fall ist...

Gleichstellungsdaten 1/3

Die Bedeutung von GSD

Gleichstellungsdaten 2/3

Jilet Ayse's Ansage gegen Rassismus!

Gleichstellungsdaten für gleichberechtigte gesellschaftliche Teilhabe

Dr. Linda Supik - Universität Münster

Rassistische Diskriminierung in Deutschland ist in ihren Ausmaßen schwer bestimmbar, u.a. weil die passenden Statistiken als Messinstrumente fehlen. Daher besteht derzeit die Herausforderung...

Gleichstellungsdaten 3/3

Professionalisierung - mit Daniel Gyamerah

Die Mitgliederbefragung der IG Metall

Dr. Fessum Ghirmazion & Petra Wlecklik - IG Metall

 

Knapp 500.000 Mitglieder "mit Migrationshintergrund" hat die IG Metall. Das ergab...

Empirische Gleichstellungsdaten als antidiskriminierungsrechtlich Instrumente

Doris Liebscher - Humboldt-Universität zu Berlin

Wozu brauchen wir empirische Gleichstellungsdaten?

Empirische Daten spielen bei der Durchsetzung von Antidiskriminierungsrecht gegen Rassismus in vielerlei Hinsicht eine Rolle: Zum einen...


Von Daten zu Taten: Gesundheitliche Ungleichheit abbauen

Mechthild Rawert - Deutscher Bundestag

Die Debatte zu Gleichstellungsdaten in Schweden

Dr. Tobias Hübinette - Karlstad-Universität & Team Equality Data

«Farbenblindes» Schweden: Die Anti-Gleichstellungsdaten-Einstellung des schwedischen Staates. Schweden ist das wohl «farbenblindeste» Land der Welt...

Diversifizierung und Partizipation durch Gleichstellungsdaten

Alevit*innen zwischen antimuslimischem Rassismus und communityinterner Diskriminierung Yılmaz Kahraman - Alevitische Gemeinde Deutschland

 

Im Zuge der Arbeitsmigration seit Ende der 1960er Jahre sind viele Türkeistämmige in die Bundesrepublik Deutschland eingewandert. Heute...

Perspektivendivergenz im Umgang mit Antisemitismus

Marina Chernivsky - Perspektivwechsel Plus

Die Geister, die wir riefen

Ruta Yemane - Wissenschaftszentrum für Sozialforschung Berlin

Der Mehrwert von Gleichstellungsdaten liegt für Wissenschaftler*innen auf der Hand: Sie können helfen, soziale Ungleichheiten aufzuzeigen und marginalisierte Gruppen zu identifzieren. 

Chancen und Risiken von Gleichstellungsdaten für Sinti und Roma in Deutschland

Dr. Jane Weiß - Humboldt-Universität zu Berlin

Aus der Sicht von Sinti und Roma in Deutschland sind die Chancen von wirklichen Gleichstellungsdaten nicht hoch genug zu schätzen, da sie den Weg öffnen könnten. 

Bekämpfung rassistischer Ungleichheit: Eintreten für Gleichstellungsdaten auf EU-Ebene

Sarah Chander - ENAR


Gleich Gleich

Dossier zu Gleichstellungsdaten

Antidiskriminierungs- und Gleichstellungsdaten im Gespräch. Wie können wir Diskriminierung sichtbar machen? - Das gesamte Dossier findet ihr hier
Dezember 2017